Sinn & Zweck des Fördervereins im Überblick

 

Sicherstellung, Förderung und Weiterentwicklung des Konzepts des Wald- und Naturkindergartens in Bad Urach in Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen und der Stadt Bad Urach.

Das heißt im Einzelnen:

Wir begleiten die Projekte zum Schwerpunkt "Landwirtschaft, Ernährung, Ökologie und Heimatkunde" in erster Linie in finanzieller Weise und selbstverständlich mit Rat und Tat.

Unterstützung von besonderen Themen, die von den Erziehern durchgeführt werden

Der Täleshüpferplatz bedarf einer kontinuierlichen Instandhaltung der auf dem Platz vorhandenen Bauten und Gerätschaften. Auch die Pflege des Kräuter- und Gemüsebeets, wie auch die unterschiedlichen Waldplätze bedarfen einer jährlichen Pflege. Damit es im Winter nicht kalt wird, sind wir uns auch nicht zu Schade, für den nötigen Brennholzvorrat zu sorgen.

Wir wollen die besondere inhaltliche Qualität, die den Wald- und Naturkindergartens gerade ausmacht, durch die Beschaffung von Fördermitteln sichern. Dies kann durch die Werbung neuer Mitglieder oder durch Aktivitäten außerhalb des Kindergartenbetreibs durch den Förderverein geschehen.

 

Die projektbezogene Arbeit zu den Schwerpunktthemen geht über den normalen Betrieb hinaus und macht das Konzept des Wald- und Naturkindergartens einzigartig in seiner Ausprägung und Qualität. Dies nachhaltig zu fördern und zu ermöglichen ist der Zweck des Vereins.

 

Projekte des Fördervereins 

 

Arbeiten1

      Instandhaltung des Stützpunkts

cimg4160.jpg

     Fördervereinpräsentation beim Lammevent

Tipi stellen

     Das Tipi wird erneuert !

Indianertag beim Ferienprogramm

     Indianertag beim Sommerferienprogramm